keyvisualkeyvisual
Home
Partyplanung
Geschenke
Entertainment
Kontakt
Die perfekte Geburtstagsparty

Partyplanung - Schritt für Schritt

 

Eine Party soll Spaß machen, Gäste und Gastgeber sich amüsieren und der Aufwand sollte sich in Grenzen halten. Mit der richtigen Planung von Anfang an, ist das kein Problem. Das Team von geburtstagsparty-geburtstagsfeier.de verrät hier die ultimativen Planungstipps:

 

1. Brainstorming - Grundsätzliche Überlegungen:

  • Überlegen Sie, wo eigentlich gefeiert werden soll. Zuhause (im Garten?), einer Bar / einem Restaurant oder einer Partylocation
  • An welchem genauen Datum. Denken Sie auch an Feiertage und andere Festivitäten, die sich mit Ihrer Geburtstagsparty eventuell überschneiden. Wann soll es losgehen?
  • Steht die Feier unter einem bestimmten Motto?
  • Wieviele Gäste möchten Sie einladen?
  • Welches Budget steht zur Verfügung?
  • Erwarten Sie auch auswärtige Gäste, für die Übernachtungen benötigt werden?
  • Gibt es jemanden, der Sie bei der Planung einer größeren Feier unterstützen kann? 

 

 

       


 


 


 

 

2. Startschuss für die Vorbereitung - ca. 6 Wochen vor der Veranstaltung:

  • das Wichtigste: erstellen Sie eine vorläufige Gästeliste.
  • falls Sie sich für eine Feier außer Haus entschieden haben: holen Sie sich verschiedene Angebote ein (Achtung: begehrte Locations sind oftmals Wochen oder sogar Monate im voraus ausgebucht)
  • Bei einer Party zu Hause: entscheiden Sie, ob Sie einen Partyservice beauftragen, selbst für die Speisen sorgen wollen oder sogar die Gäste um Mitbringsel bitten
  • insbesondere bei großen Veranstaltungen: gibt es helfende Hände? Wird Personal benötigt?
  • Planen SIe das Unterhaltungsprogramm, buchen Sie DJ oder Band
  • gibt es jemanden, der Fotos machen kann?
  • Überprüfen Sie Ihre Gästeliste und schließlich:
  • Verschicken Sie die Einladungen mit genauen Angaben zu Termin und Location (Anfahrtskizze & Parkmöglichkeiten), falls gewählt: Motto und Kleiderordnung und eventuell Ihren Geschenkewünschen. Auswärtigen Gästen kann man auch einen Hinweis auf mögliche Übernachtungsangebote geben. Ganz wichtig: bitten Sie um Rückantwort bis ca. 2 Wochen vorher. Praktisch: online Partyplaner erleichtern Ihnen die Organisation und eignen sich hervorragend zur Verwaltung der Gästeliste oder Erstellung einer Wunschliste.
  • Schreiben Sie eine To-Do-Liste mit allen noch anfallenden Aufgaben

3. Der Termin rückt näher - ca. 4 Wochen vorher:

  • Treffen Sie eine Speisen- und Getränkeauswahl, beauftragen Sie einen Partyservice beauftragen bzw. beginnen Sie mit einer Einkaufsliste
  • erste Einkäufe können natürlich bereits vorgenommen werden (Getränke, Dekoration). Nutzen Sie auch die zahlreichen spezialisierten Anbieter und sparen Sie sich wertvolle Zeit
  • Bei einer Feier zu Hause: Überprüfen Sie Ihren Vorrat an Geschirr, Besteck, Gläsern, aber auch Tischen und Stühlen
  • falls nötig, mieten oder leihen Sie Equipment bei Freunden odereinem Partyausstatter
  • kontrollieren Sie den Rücklauf der Einladungen und halten Sie ihre Gästeliste stets aktuell
  • falls benötigt: sorgen Sie für Übernachtungsmöglichkeiten

4. Die Spannung steigt - ca. 3 Wochen vorher:

  • Dekoration kaufen, basteln oder leihen
  • Haben Sie eine Mottoparty geplant oder bestimmte Highlights vorgesehen, dann überlegen Sie sich den ungefähren Ablauf der Party
  • bei formelleren Feiern oder Jubiläen: gibt es eine Tischordnung? Eine erste Sitzordnung kann anhand des Gästerücklaufs schon jetzt erstellt werden, bei Bedarf Tischkärtchen drucken lassen oder selbst schreiben 
  • Partymusik zusammenstellen, eventuell Spiele definieren

5. Die heiße Phase beginnt - ca. 2 Wochen vorher:

  • Kontaktieren Sie Gäste, wo denen Sie noch keine Rückmeldung erhalten haben
  • Vergewissern Sie sich bei eventuell gebuchten Dienstleistern (Partyservice, Restaurant, Künstlern), ob alles wie verabredet bleibt 
  • Bei einer Homeparty - sorgen Sie für genügend Lagerkapazitäten (Kühltruhe leeren, Platz im Kühlschrank schaffen etc.) 
  • wenn Sie jetzt schon wissen, dass es laut wird: informieren Sie Ihre Nachbarn oder laden Sie sie einfach ein
  • überprüfen Sie Ihre Einkaufsliste
  • wer hilft eigentlich beim Aufräumen?

6. Endspurt - nur noch 1 Tag: 

  • nehmen Sie sich frei, so können Sie die letzten Erledigungen entspannter angehen
  • wenn die Party zu Hause stattfindet: Getränke kalt stellen, Speisen vor- bzw. zubereiten
  • Räume für die Party herrichten (Mobiliar, Dekoration)
  • im besten Fall kann heute schon alles entsprechend dekorieren bzw. eingedeckt werden (morgen gibt es noch genug zu tun!!)
  • Müllentsorgung und Leergutkästen vorbereiten

7. Es ist soweit - heute wird gefeiert:

  • Speisen und Getränke fertig zubereiten bzw. anrichten
  • Besteck, Geschirr und Gläser vorbereiten
  • Vasen bereitstellen
  • an genügend Kleiderbügel denken, Platz für Garderobe der Gäste schaffen 
  • Gästetoilette vorbereiten (Reserve-Toilettenpapier, Handtücher, Deo)
  • Taxi-Rufnummer zurechtlegen
  • Fotos nicht vergessen - jeder freut sich über Schnappschüsse

 

Und dann steht einer rauschenden Party nichts mehr im Weg!